Blog und Ratgeber

Wechselwillige Fachkräfte lesen keine Stellenanzeige

Inhalt

Laut einer Studie der ManpowerGroup „Fachkräftemangel“ aus dem Jahr 2019 (vgl. ManpowerGroup, Studie 2019) beklagen 64 Prozent aller Handwerksunternehmen in Deutschland den Fachkräftemangel. Die Nachfrage nach Schweißern, Elektrikern, Mechanikern und Co. ist groß. Extreme Schwierigkeiten haben mittelgroße Unternehmen auf der Suche nach neuen, qualifizierten Mitarbeitern.

In den letzten 10 Jahren hat sich der Fachkräftemangel extrem verschärft. Unternehmen aus dem Handwerksbereich kennen die Problematik, dass gute Mitarbeiter nur noch schwer zu finden sind. Das Expertenteam hinter KlickBoost weiß, dass nur Sie als attraktiver Arbeitgeber das Ruder herumreißen und den Fachkräftemangel in Ihrem Unternehmen stoppen können

In diesem Beitrag möchten wir von KlickBoost Ihnen Wege aufzeigen, wie Sie Ihre Arbeitgeberattraktivität steigern können und passive Kandidaten mit den richtigen Strategien für Ihr Unternehmen gewinnen können.

Anhand des oben genannten Schaubildes lässt sich der Markt an Arbeitskräften grundsätzlich in 3 Bereiche unterteilen. Die sicherlich wichtigsten sind die passiven und aktiven Bewerber. Lediglich ein eher kleiner Bereich wird von den halb aktiven Bewerbern abgedeckt. Diese sind nicht direkt auf der Suche, aber auch nicht abgeneigt eine neue Arbeit zu finden.

Passive und aktive Bewerber?

Arbeitgeber beklagen seit Jahren den Fachkräftemangel im Handwerk. Die ManpowerGroup hat diesbezüglich eine Pressemitteilung herausgegeben (vgl. ManpowerGroup, Pressemitteilung Februar 2020). Immer häufiger machen Arbeitgeber die Erfahrung, dass sich nur selten qualifizierte Kandidaten bewerben. Der Grund liegt klar auf der Hand, denn geeignete Fachkräfte sind bereits in einem anderen Unternehmen tätig. Diese sind nicht aktiv auf der Suche nach einem neuen Arbeitsplatz. Doch genau diese Kandidaten benötigen Handwerksbetriebe. Gerade Unternehmen, die mit dem Fachkräftemangel zu kämpfen haben, sollten vorrangig passive Bewerber ansprechen.

Hierbei handelt es sich um Mitarbeiter, die nicht aktiv nach einer neuen Arbeit suchen. Hier müssen Sie mit Ihrem Unternehmen aktiv werden und diese ansprechen. Passive Bewerber schreiben keine Bewerbung, sie suchen nicht in der Jobbörse und Stellenanzeigen lesen diese ebenfalls nicht. Doch wie können Sie genau diesen Personenkreis erreichen? Wie können Sie neue Mitarbeiter für Ihr Unternehmen gewinnen, die gar nicht auf der Suche nach einer neuen Arbeit sind? Sie können nur geeignete Mitarbeiter finden, wenn Sie deren Sehnsüchte und Träume wecken. Das Performance Team von KlickBoost greift genau hier an.

Finden und gefunden werden

Social Media ermöglicht Handwerksbetrieben den Charakter und die Individualität ihres Unternehmens zu präsentieren. Nicht nur Kundenbeziehungen können auf diesem Weg vertieft werden, sondern Social Media Kanäle dienen zudem als Marketing. Gerade im Bereich Personalmarketing sind Facebook und Co. Vorreiter. Mit der richtigen Strategie, so weiß das Expertenteam von KlickBoost, spricht man die gewünschte Zielgruppe an.

Die Erfahrung besagt, das sich mit Social Recruiting mehr qualifizierte Führungskräfte finden lassen, als dies auf herkömmlichen Stellenangebotsseiten der Fall ist. Wir setzen genau hier an und erreichen die Kandidaten, die bereit sind in ein anderes Unternehmen zu wechseln und zu den passiven Bewerbern zählen. Durch unsere bewährten Strategien erhalten wir in Kürze interessante Bewerber und können Ihnen qualifizierte Kandidaten vorstellen.

Das Ziel von Employer Branding ist, Sie als attraktiven Arbeitgeber zu positionieren. So können wir den Weg zur Mitarbeitergewinnung und -bindung ebnen. Mittels der richtigen Strategie ist es möglich Ihr Unternehmen attraktiv für potenzielle Bewerber zu machen. Die richtige Zielgruppe wird so herausgefiltert und Fachkräfte angesprochen.

Bauen Sie Ihre Social Media Strategie für potenzielle Bewerber richtig auf und verfolgen Sie mit dem Expertenteam von KlickBoost Ihre Ziele. Erhalten Sie in naher Zukunft Bewerbungen von Fachkräften und besetzen Sie Ihre offenen Stellen.

  • Strategie 1
    • Wir sprechen für Sie und Ihr Unternehmen richtigen Personen an.
  • Strategie 2
    • Wir plazieren Sie und Ihr Unternehmen genau da, wo Sie bei der gewünschten Zielgruppe Aufmerksamkeit erregen
  • Strategie 3
    • Wechselwillige Bewerber können sich dank einer gut durchdachten und einfach zu handhabenden Bewerber-Seite ganz einfach bewerben

Sie müssen sich nicht mit der 2. Wahl zufrieden geben

Allzu oft entpuppen sich erfolgversprechende Bewerber als nicht qualifiziert. Sie als Arbeitgeber überlegen dann, ob Sie weiter nach einer qualifizierten Fachkraft suchen oder einen Kompromiss eingehen. Sie benötigen jedoch zwingend Mitarbeiter und geben sich mit der 2. Wahl zufrieden. Eine beständige Zusammenarbeit, langfristig gesehen, bleibt in vielen Fällen aus. Bald schon müssen Sie sich erneut der Herausforderung stellen einen passenden Mitarbeiter für Ihr Unternehmen zu finden. Eine zeit- und kostenintensive Einarbeitung steht erneut an und ob der neue Mitarbeiter am Ende Ihren Anforderungen entspricht bleibt abzuwarten.

Unternehmen finden über Netzwerke in der Regel wesentlich schneller neues, geeignetes Personal. Oftmals, bereits nach dem ersten Gespräch mit einem Bewerber kann man diesen zur Probe arbeiten lassen und viele Unternehmen stellen diesen nach Eignung ein. Gefunden wurde der neue Job über eines der zahlreichen Netzwerke. Das Partnermanagement-Team von KlickBoost weiß, dass man mit der richtigen Strategie zahlreiche Mitarbeiter erfolgreich für sich gewinnen kann. 

Mit welcher Strategie können Sie neue Mitarbeiter ansprechen

Sie sollten es vermeiden wahllos im Internet Stellenanzeigen aufzugeben oder unendlich viele Accounts zu erstellen. Diese Vorgehensweise ist nicht optimal, denn Sie müssen enorm viel Zeit für die Pflege der Anzeigen und Accounts aufbringen. Diese Zeit könnten Sie wesentlich sinnvoller nutzen. Ein Tipp von uns, Sie sollten die richtige Strategie anwenden. Stellen Sie sich einige Fragen, bevor Sie mit der Suche nach Mitarbeitern beginnen. 

  • Wen möchten Sie mit der Stellenanzeige erreichen? 
  • Was erwarten Sie von dem neuen Mitarbeiter? 
  • In welcher momentanen Situation könnte sich der Bewerber gerade befinden? 
  • Auf welchem Weg können Sie potenzielle Kandidaten erreichen? 
  • Wie können Sie einen potenziellen Bewerber ansprechen?

Die Chancen des sozialen Personalmarketings

Social Media und KlickBoost bringen Sie auf Erfolgskurs, traditionelle Jobbörsen sind Vergangenheit. Wir steigern Ihre Reichweite und sprechen potenzielle Kandidaten an und präsentieren Sie als attraktiven Arbeitgeber. 

Machen Sie nicht die gleichen Fehler, wie zahlreiche andere Unternehmen vor Ihnen. Wir sprechen die richtige Zielgruppe an, denn wir von KlickBoost arbeiten zielgerecht. Der Vorteil liegt klar auf der Hand, denn Sie als attraktives Unternehmen erhalten Bewerbungen von qualifizierten Mitarbeitern und Führungskräften, die Sie mit Leib und Seele unterstützen. 

Für weitere nützliche Informationen zum Thema Fachkräftemangel besuchen Sie bitte unsere Blogs. Gerne können Sie mit uns ein Strategiegespräch vereinbaren, indem wir Ihnen unsere Vorgehensweise bis ins Detail erläutern.

Marc Feustel

Marc Feustel

Entdecken Sie weitere Fachbeiträge

Mehr Bewerber. Mehr Mitarbeiter. Mehr Entlastung.

Als Inhaber, Geschäftsführer oder Personalverantwortlicher wissen Sie, dass zuverlässige Mitarbeiter, die ihr Handwerk kennen und lieben der Schlüssel zu Ihrem unternehmerischen Erfolg sind. Wir begleiten die Handwerks- und Baubranche seit 2017 dabei wechselwillige Fachkräfte der Region zu gewinnen und als Betriebsfamilie zu wachsen. Gerne unterstützen wir auch Sie – Lassen Sie uns in ein kostenloses Strategiegespräch gehen.

Top-Kundenservice

Ihre Anfrage wird Werktags garantiert innerhalb von 24 Stunden von unserem Expertenteam bearbeitet.

Sie haben Fragen?
Copyright © 2021 KlickBoost
This site is not a part of the Facebook TM website or Facebook TM Inc. Additionally, this site is NOT endorsed by FacebookTM in any way. FACEBOOK TM is a trademark of FACEBOOK TM, Inc.
Das Angebot richtet sich in erster Linie an Geschäftskunden sowie an Gewerbetreibende & Unternehmer im Sinne des §14 BGB.